Mehr als 350'000 km mit dem Auto

Die Schweiz hat ein gut ausgebautes Strassennetz, das ich oft nutze, um an Orte zu gelangen, die der Tageszeit und auch der Abgelegenheit wegen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schwierig zu erreichen sind. So ist der Kilometer-Zähler meines Seats über all die Jahre, die ich für picswiss.ch unterwegs gewesen bin, auf über 350'000 km geklettert ...

Beispiel eines Foto-Ausflugs

Als Frühaufsteher reise ich meistens vor 04.30 Uhr ab, um vor Sonnenaufgang am Zielort zu sein. Die Fahrten dauern unterschiedlich lang, da ich nähere und weiter gelegene Orte aufsuche.

Am Zielort wandere ich selten weniger als vier Stunden, um möglichst gute Standorte zu erreichen, die aussagekräftige Fotos ermöglichen.

Bei einem solchen Foto-Ausflug entstehen gegen 200 Aufnahmen.

Noch am selben Tag reise ich zurück und sichere die Bilddateien auf mehreren Festplatten.

Fotoausrüstung

Immer begleiten mich zwei umgehängte Kameras, damit ich möglichst kein Objektiv wechseln muss. Ein Stativ ist vorsorglich im Auto, aber ich benütze es selten.

Ich fotografiere mit einer Canon 1D Mark III und einem lichtstarken Objektiv der Brennweiten 70-200 und mit einer Canon 5D Mark II mit einem lichtstarken Weitwinkelobjektiv 24-70 mm. Im Jahre 2015 setzte ich vorwiegend eine Canon 6D ein, damit ich weniger zu schleppen hatte.

Aufarbeitung der Fotos

Jedes Foto, das in picswiss.ch zu sehen ist, bedeutet für mich einen Arbeitseinsatz von rund 10 Minuten, da jedes Bild einzeln bearbeitet wird.

Entschädigung

Ich arbeite selbständig und unabhängig für picswiss.ch und zu der Zeit, die mich lockt. Somit gibt es für mich kaum Vorschriften und keinen Lohn. Also buche ich die Kosten unter "Freizeitbeschäftigung" ab. Ja, ein Hobby kann sehr teuer sein ,-)

Der Fotograf

Jedes picswiss-Bild hat denselben Fotografen: Roland Zumbühl

Somit gilt als Quellenhinweis immer: picswiss.ch/Roland Zumbühl